Initiative für mehr Menschlichkeit


Ausstellungen   ◊   Workshops   ◊   Buchlesungen

„In keiner Weise dürfen wir uns dazu bewegen lassen, die Stimme der Menschlichkeit in uns zum Schweigen zu bringen.“ (Albert Schweitzer, 14.01.1875 - 04.09.1965)

Dauer 02:20

Deutschland im Dezember 2015 - Mehr als zwei Anlschäge jeden Tag!

09.12.2015 - FAZ: Seit Anfang des Jahres hat es in Deutschland nach BKA-Angaben 789 Anschläge auf Asylbewerberunterkünfte gegeben, darunter 65 Brandstiftungen. 2014 war es nur ein Bruchteil davon. 


Februar 2016 - Clausnitz (Sachsen) Wolfram Fischer über Übergriffe auf Flüchtlinge

Wolfram Fischer wird diesen Tag in Clausnitz nie vergessen! Er war als Dolmetscher bei den Flüchtlingen im Bus, als ein wütender Mob den Bus blockierte. Wie er die Situation erlebt hat und warum er noch immer erschüttert ist. 25.02.2016 - stern TV

Schluss mit dem Hass, hier Petition campact zeichnen! (187.207 Stand 11.12.15)

Deutschland: 04. November 2015 - Hass im Netz

"Ohne Hass im Netz hätte es Pegida nicht gegeben. Die digitale Zivilgesellschaft muss mit völlig neuen Strategien politischer Bildung dagegenhalten, sagt die Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung.


Noch nie war soviel Hass unterwegs. Gegen Flüchtlinge, gegen Einwanderer, gegen People of Color, gegen Schwule, auch gegen Behinderte, kurz: der Hass im Netz richtet sich gegen die Idee der Emanzipation im Allgemeinen. Es ist, als wollten die Hasser einen Zustand wiederherstellen, wie er vor Jahrzehnten war. ..." (siehe Medienspiegel - Der Tagesspiegel 04.11.2015)


Deutsches Theater Berlin

Buchlesung "Mein Kampf - gegen Rechts"

04. Juni 2016 von 16:30 bis 17:30 Uhr

>>>   Kartenbestellung   <<<

PDF-Download


DEUTSCHES HISTORISCHES MUSEUM

ANGEZETTELT

Antisemitische und Rassistische Aufkleber von 1880 bis heute

Ausstellung vom 20.04. - 31.07.2016 in Berlin

Eine gemeinsame Ausstellung des Zentrums für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin und des Deutschen Historischen Museums. Die Ausstellung wird unterstützt durch die Kulturstiftung des Bundes.


Dokumentationszentrum Deutscher Sinti Roma   Repräsentanz Berlin

Opfer rechter Gewalt in Deutschland von 1990 bis 2012

21. April bis 10. Juni 2016 in Berlin jeweils Dienstag und Donnerstag, von 14 –18 Uhr

Ausstellung "Opfer rechter Gewalt in Deutschland von 1990 bis 2012, Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma - Repräsentanz Berlin,